Autor: einestadtzeigtflagge

Event, Frank Rosenzweig, Schüler malen Weltfriedensflaggen, Veranstaltung

Realschule Süd – Flaggen für den Frieden

31. August 2017

Alle Schüler (ca. 560) der Realschule Süd haben heute an der Aktion „Eine Stadt zeigt Flagge“ teilgenommen und großartige Friedensflaggen gemalt. Ich bin so stolz auf diese Kinder und Jugendlichen. Sie leben bereits die Gesellschaft von morgen – Viele Nationen und Religionen lernen friedlich unter einem Dach miteinander…

(mehr …)

Die Flaggen, Schüler malen Weltfriedensflaggen

Noch mehr Weltfriedensflaggen in der Grundschule

29. August 2017

Heute haben die Schüler der Klassen  4b und 4c  in der Grundschule Rotkäppchenweg ihre eigenen Friedensflaggen entworfen und gemalt. Nach dem tollen Auftakt von gestern sind auch heute wieder echte Kunstwerke entstanden. Die Kreativität der Kinder zu diesem Thema ist umwerfend!

 

Schüler malen Weltfriedensflaggen

Weltfriedensflaggen in der Grundschule

28. August 2017

Heute morgen hat die Klasse 4a der Grundschule im Rotkäppchenweg ihre eigenen Weltfriedensflaggen gemalt. Das hat allen richtig viel Spaß gemacht und es sind echte Kunstwerke entstanden!

Kunsthaltestelle, Wandgemälde

Ihr hisst Flaggen – Ich male

19. August 2017

Mitten in Buxtehude, Breite Str. 3, schräg vor dem historischen Rathaus, steht eine überdachte Wand. An ihr hingen früher zwei Münztelefone (riesige immobile Mobil-Telefone nur zu telefonieren sonst nichts). In letzer Zeit wurde diese Wand bekannt als Kunsthaltestelle.

Zum Start der Aktion EINE STADT ZEIGT FLAGGE, also am Deutschen Weltfriedenstag den 1. September werden in ganz Buxtehude die Flaggen gehisst und Frank Rosenzweig wird den Tag über an der Kunsthaltestelle ein Gemälde zum Thema malen.